Susanna Beerli

Susanna  Beerli
Susanna Beerli
Wohnort:
Beruf:
Jahrgang: -

Facebook Profil

Blog abonnieren
per Mail
per RSS

Blog weiterempfehlen






Die NWO ist keine Verschwörungstheorie sondern eine Verschwö
Der "Vorspann” stammt von dem, der den Brief über sei­nen Freund er­hal­ten und wei­ter ver­teilt hat: "Das Pa­pier stammt aus den USA. Mir ging es über einen Freund von einem Schwei­zer Po­li­ti­ker

Seite 1 von 1





Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

Vor 2 Tagen Kommentar zu
Landnutzung ist eine Schlüsselressource
Wie kommen Sie darauf, dass dieses Video manipuliert ist? War das nicht Frau Sommaruga oder ihre Stimme. Nutzen haben wir bestimmt nicht, dass Gift gesprüht wird. Dieses Gemisch besteht im übrigen aus Borium und Alluminiumpartikeln und einem Kunststoff, so dass es sich ausbreiten kann und am Himmel bleibt, kommt dann allerdings mit dem Regen runter.
-
Vor 4 Tagen Kommentar zu
Landnutzung ist eine Schlüsselressource
Übrigens hat S. Sommaruga dies an der Klimakonferenz angesprochen. Der richtige Ausdruck für Chemtrails ist Geoengineering. Hier das Video dazu:
Respekt!!! Bundesrätin Simonetta Sommaruga über Geoengineering und das versprühen von Parikeln...
https://​www.youtube.com/watch​?v=9rDmEY3tF3U
-
Vor 4 Tagen Kommentar zu
Landnutzung ist eine Schlüsselressource
Eben Nicht!
-
Vor 7 Tagen Kommentar zu
Landnutzung ist eine Schlüsselressource
Ich weiss, dass als erstes Wikipedia kommt und es Verschwörungstheorie nennt, danach kommen sämtliche Artikel die behaupten dasselbe. Suchen Sie mal in youtube danach.
-
Vor 7 Tagen Kommentar zu
Landnutzung ist eine Schlüsselressource
Das ist keine Verschwörungstheorie.​ Schauen Sie nie in den Himmel? Ja, es gibt Contrails von Flugzeugen, die aber immer verschwinden. Die Chemtrails hingegen nicht, sie breiten sich aus. Noch nie solche Streifen im Himmel gesehen?
-
Vor 8 Tagen Kommentar zu
Landnutzung ist eine Schlüsselressource
Herr Ziltener, wieso sprechen die Grünen die Chemtrails nicht an? Diese tragen ebenfalls zur Zerstörung von landwirtschaftlichen Bodens bei.
-
Vor 10 Tagen Kommentar zu
Überwachungsstaat Schweiz?
Schade, beinahe hätte ich den Daumen nach oben anklicken können. Ich stimme zu, aber leider nicht dem letzten Satz.
-
Vor 14 Tagen Kommentar zu
Die Wahltaktik mit dem Rahmenvertrag
Das der WTO-Vertrag ebenfalls teil dieses Rahmenabkommen ist, finde ich schon unverschämt. Das heisst, falls das Rahmenabkommen durchkommt, können wir es niemals rückgängig machen, da wir dann gar nichts mehr haben.
-
Vor 28 Tagen Kommentar zu
VON DER EHE FÜR REICHE ZUR EHE FÜR ALLE?
Nah ja, dann willkommen in der "Brave New World" und vielleicht wird der Bevölkerung ja auch Ambrosia abgegeben, damit es schön ruhig bleibt und nicht aufmukt.
-
Vor 28 Tagen Kommentar zu
Arena: CH-EU es ist NICHT Höchste Zeit?!
Ich habe ja nur geschrieben, dass sie ihn ins Gesetz giessen wollen, Pläne dafür sind vorhanden. Ich habe nicht geschrieben, dass der UN-Migrationspakt schon im Gesetz steht.
-