Inge Votava Parteifrei

Inge Votava
Inge Votava Parteifrei
Wohnort: 4143 Dornach
Beruf: Rentnerin
Jahrgang: 1944

Facebook Profil








Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

Vor 2 Tagen Kommentar zu
Einweg-Moralisten merken den Wurm
Herr Jossi, der Ton macht die Musik! Das kann man, abgewandelt auch für dieses Plakat sagen. Ich finde es - ohne die politische Aussage zu beurteilen - primitiv..
-
Vor 2 Tagen Kommentar zu
Wahlkampf 2019: Konzentation auf Hauptthemen EU/Migration!
Wenn wir erst mal die Erde so ruiniert haben, dass sie unbewohnt sein wird, wird uns EU und Immigration nicht mehr interessieren.
-
Vor 5 Tagen Kommentar zu
Umwelt- und Klimapolitik
Besser spät als nie!
-
Vor 10 Tagen Kommentar zu
Messbare Politik
Das würde mich auch interessieren.
-
Vor 14 Tagen Kommentar zu
Warum man mich wählen sollte
Guten Tag, Herr Frischknecht, ich denke auch, dass wir das Thema bleiben lassen sollten, bevor wir noch gerügt werden. Aber vielen Dank für das aufheiternde Intermezzo!
-
Vor 14 Tagen Kommentar zu
Warum man mich wählen sollte
Herr Frischknecht, Ihre Antwort hat mich echt amüsiert. Vielen Dank für den Lacher! Um bei der Melone zu bleiben: Aus der kompostierten grünen Schale wird wunderbarer Humus. Und wenn Sie die rote Frucht gefressen haben, taten Sie Ihrem Körper etwas Gutes. Das ist jetzt nicht hochpolitisch, aber manchmal darf der Humor nicht zu kurz kommen.
-
Vor 15 Tagen Kommentar zu
Warum man mich wählen sollte
Um bei der Melone zu bleiben: Was ist an dem roten Inneren so schlecht?
-
Vor 15 Tagen Kommentar zu
Schweiz ist Schlusslicht: Sonnen- und Windenergie fördern!
Die Insel Cape Clear (südwestlich von Irland) ist nicht an das Stromnetz angeschlossen. Zwei Windräder reichen aus, um die ganze Insel mit Elektrizität zu versorgen. Nur im Sommer, wenn die Touristen einfallen, braucht es einen zusätzlichen Generator. Der Ehrlichkeit halber muss ich aber erwähnen, dass es in Irland stärker windet als bei uns.
-
Vor 15 Tagen Kommentar zu
Vom Ständeratskandidaten zum Nationalratskandidate​​n
Was ist schlecht an Wassermelonen, Herr Frischknecht? Soviel ich weiss, sind sie sehr gesund.
-
Vor 20 Tagen Kommentar zu
Konversionstherapien gehören verboten!
Ich bin schockiert, dass eine so zweifelhafte" Therapie", die mehr schadet als nützt, offensichtlich von der KK bezahlt wird. Kein Wunder steigen die Prämien Jahr für Jahr.
-