Georg Bender Parteifrei

Georg Bender
Georg Bender Parteifrei
Wohnort: Siggenthal-Station
Beruf: Pensionierter Vorsitzender der GL einer Raiffeisenbank
Jahrgang: 1945




Dafür setze ich mich ein

Anstand und Würde auch gegenüber Schwächeren in unserer Gesellschaft!



Das habe ich erreicht

Nach einem arbeitsreichen, teilweise turbulenten (Gesundheit) Arbeitsleben, geniessen wir (seit 50 Jahre verheiratet) unsere letzte Dekade des Lebens im Kreise der Familie und Freunde! Dabei hat uns der spekulationsfreie Umgang mit Geld, zu einer ausreichenden Vorsorge (Geld von Anderen = Geldsystem) verholfen!



Meine politischen Ämter und Engagements




Hobbies / Interessen

Geldwirtschaft (Funktion des Geldkreislaufs) Sport; Fussball, Tennis, Golf, Schwimmen



Meine neusten Kommentare

Vor 3 Stunden Kommentar zu
Die Grüne-Welle dank KlimaHype
Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, sie könnten nicht verarscht werden; denn die Geldschöpfung aus dem Nichts, ist niemals begrenzt!
Der Markt kann keine selbst erzeugten Missstände beheben; denn das Geld ist bereits geschöpft und die Schulden sind entsprechend höher!

Einzig mit Ordnungspolitik kann man effizient Änderungen ermöglichen! Wer ein Elektroauto die Brennmotoren ersetzen soll, so kann man sicher auch die Frage beantworten: Ist Wasser nass oder feucht?
-
Vor 3 Stunden Kommentar zu
Die Grüne-Welle dank KlimaHype
Hätte die SVP zu Lasten der anderen Parteien auch so zugelegt wie die Grünen, wir hätten Ruhe im Vimentis Karton?
Solange der Verfassungsartikel suggeriert, dass die Gemeinwohl-, Sozial- und Gesundheitsaufgaben, nach individueller wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit abgedeckt werden, leben wir in einer Bananenrepublik mit direkter Demokratie!

Weder der ärmste noch der reichste Zeitgenosse, beteiligen sich mit gleich viel, nämlich mit Nichts!
Oder kann mir nur ein einziger Teilnehmer, erklären, woher der scheinbar Reiche im Gegensatz zum Armen, seinen zu Unrecht zur Rückgabe an den Staat entsprechenden Betrag erhält. Vom Himmel oder von den Wirtschaftseinnahmen aus Ausgaben des Staates, Soziales und Gesundheit? Man kann selbst kein Geld ausgeben, wenn es vorher kein Dritter getan hat. Ich kann mich täuschen und bitte um Aufklärung des Wunders!
-
Vor 3 Stunden Kommentar zu
Die Grüne-Welle dank KlimaHype
Frau Elsi D. Stutz
Die Betrügereien rund um fehlendes Geld, kann nur solange anhalten, als die Bevölkerung meint, die Geldschöpfung erzeuge einen Mangel!
Warum fragt sich niemand, warum wir eigentlich unsere unterschiedlichen Bedürfnisse mit gegenseitiger Leistung, ob mit oder ohne Erwerbsarbeit, abdecken können?

Wer meint er bringe Geld auf die Bank und die Banken verwenden die von ihnen geschöpften Kundengiralgeldguthab​en, entweder für Kreditvergaben oder Bankinvestitionen oder zum Parken auf ihren Konten bei der Zentralbank, der versteht definitiv das Geldsystem nicht oder was die Fachleute angeht, sie dürfen es nicht verstehen!
Widerspru​ch mit Begründung würde die Denkfehler hüben wie drüben aufzeigen!
-
Vor 3 Stunden Kommentar zu
Die Grüne-Welle dank KlimaHype
Werter Herr Gilbert Hottinger
Ich habe kein Faible für Politiker, aber sie sind alle gleich; denn sie sind das Spiegelbild der Gesellschaft.
Der von der betreuten Bildung mit Gehirnwäsche infizierte Zahler Virus, muss in Ihrem Denkvermögen noch sehr stark wirken? Sie wollen, oder können nicht dazu lernen. Weder Sie noch ich bezahlen irgendeinen Rappen!
Ihr Schweiss hat, Ihr frei verfügbares Einkommen gebracht. Mehr nicht. Die Steuern und Abgaben, haben Sie, wie ich auch, nicht vom Himmel erhalten um es dem Staat, weiterzugeben. Es muss also vorher vorhanden (geschöpft) worden sein!

Leider werten Sie, wie viele andere auch, ist Ihr recht, meine Darstellung der Realität, jedoch ohne Begründung negativ. Schlechte Pädagogik?
Ich habe doch niemanden Schaden zugefügt, möchte nur die tagtäglichen Berieselungen mit Unwahrheiten, der Medien und Politikern aufzeigen! Würden die Menschen das Geldsystem begreifen, wir hätten weltweit eine völlig andere Gesellschaft und Politiklandschaft.
W​er meint er bringe Geld auf die Bank und die Banken verwenden die von ihnen geschöpften Kundengiralgeldguthab​en, entweder für Kreditvergaben oder Bankinvestitionen oder zum Parkieren auf ihre Konten bei der Zentralbank, der versteht definitiv das Geldsystem nicht.
Widerspruch mit Begründung würde die Denkfehler hüben wie drüben aufzeigen!

Betreff​end Ausbildung und Hilfe Vorort (die Länder Vorort sollten auch die Gelddruckmaschinen laufen lassen dürfen, wie wir im Westen), bin ich mit Ihnen längst einig!
-
Vor 7 Stunden Kommentar zu
Die Grüne-Welle dank KlimaHype
Herr Rudolf Oberli

Sie wollen doch sicher nicht behaupten, dass sich der Mensch nicht manipulieren lässt? Wer das Geldsystem in seiner Auswirkung, so versteht wie es die Fakultät Ökonomie lehrt, trifft seine "selbständige" Entscheidung" auf Grund falschen Grundlagen, somit kann das Gesagte nicht stimmen.
Wir bringen kein Geld auf die Bank und die Banken können das von ihnen geschöpfte Giralgeldkundenguthab​en, weder für eigene Zwecke verwenden noch auf Konten bei der SNB parken. Mit der Verbuchung der Kreditauszahlung ist die Geldschöpfung abgeschlossen!
Auch die Grünen begreifen das System nicht und schwafeln von CO2 Umlagen. Die Abgaben müssten dermassen hoch sein, dass die Flugzeuge am Boden bleiben müssen. Um das zu erreichen genügen Ordnungspolitische Massnahmen!

Meinun​g selbständig erarbeitet, fernab der betreuten Bildung!

Erklären Sie mir was ist links und was rechts? Geld kann es nicht sein; denn die Geldschöpfung kann keinen Mangel erzeugen!
-
Vor 8 Stunden Kommentar zu
Die Grüne-Welle dank KlimaHype
Am Beispiel dieser Wahlen lässt sich leicht ablesen, wie Menschen dem Herdentrieb folgen. Wenn man jedoch die Geldkeule schwingt, also auch dem Herdentrieb folgt, ohne das Geldsystem in seiner Auswirkung zu begreifen, so führt auch dieser Weg auf das Abstellgleis!

Was ist für Sie Links-Grün? Geld, stehlen und umlegen ohne Einnahmen? Klären Sie mich auf, ich sehe einfach einen Haltungsunterschied! Einfach nur Spiele!
-
Vor 8 Stunden Kommentar zu
Klima- & Energiewende: Schwindel entlarvt
Herr Dany Schweizer
Es ist nicht mein Lieblingsthema, sondern Geld regiert die Welt.
Als Trolle, oder Dummheit, nicht zu verwechseln mit dumm (Adjektiv), bezeichne ich Menschen, welche eine sachliche Auseinandersetzung werten ohne sie begründen zu können.
Widerlegen Sie meine Beschreibung der Fakten inkl. Organisation im Sinne der Geldschöpfung, welche einem Wunder gleichkommt, jedoch die Fakultät Ökonomie als Lehrmeinung vermittelt!

Wenn die Grünen, Gewinnerin der Wahlen, mit Marktmechanismen das Klima retten will, meinen sie auch, das Geld sei knapp und könne nicht bedarfsgerecht geschöpft werden. Das Volk im Herdentrieb, folgt ihnen!
-
Vor 22 Stunden Kommentar zu
Klima- & Energiewende: Schwindel entlarvt
Dany Schweizer und Wagner, die Brüder im Geiste!
Die Vererbung ist offensichtlich!
Wer seine Wertung nicht begründen kann, ist ein Troll, resp. der Dummheit nicht gewachsen, nicht vergleichbar mit dumm (Adjektiv). Bitte lösen Sie und Herr die Aufgaben zu meinem Kommentar an Herrn Hottinger.
Geld ist für mich so wenig wichtig wie für Sie. Nur im Gegensatz zu Ihnen zwei, begreife ich das System und bin vom Zahler Virus (Geld aus dem Himmel für den Staat) befreit!

Genau und das Geld an den Börsen fällt auch vom Himmel und wurde vorher nie in der Realwirtschaft in Umlauf gebracht. So Ihre Denke!

Lesen Sie meine korrekte Organisation der Geldschöpfung. Da Geld mit Ziffern in der Bankbuchhaltung registriert wird (seit Jahrhunderten), erfüllen die Banken eine Treuhandfunktion. Die Geldschöpfung darf auch nicht verzinst werden, jedoch die Vernichtung muss zwingend in den Kreditvertrag einfliessen!
« Friday for today and future » ! Die Betrügereien erkennen und sich vom Virus Zahler befreien, heisst das Geldsystem verstehen lernen! Die Jungen, zusammen mit KI, werden es sicher schaffen!

Wir bringen kein Geld auf die Bank und die Banken können die Kundenguthaben, weder für Kreditvergaben und Bankinvestitionen (= Geldschöpfung) verwenden, noch bei der Zentralbank parken. Diese Wunder kann nicht einmal Jesus Christus vollbringen. Sie und Wagner uvam. werden mich eines Besseren belehren.

Die Negativzinsen der Geschäftsbanken erfüllen den Straftatbestand der Enteignung, oder Diebstahl; denn die Geldarten der ZB und GB sind nicht identisch! Reine Willkür! Justiz in verordneter Agonie?

-
Vor 22 Stunden Kommentar zu
Aus Licht & Luft entsteht Kerosin, nachhaltiger Treibstoff
Herr Emil Huber

Ich habe die wahre Intention von Herrn Hildebrand beschrieben.
Blick und Konsorten bedienen wie Hildebrand, den Virus Zahler!
Nachdenken; die Grundsicherung ist im Preis der gegenseitigen Leistung, ob mit oder ohne Erwerbsarbeit, enthalten. Die Umlage habe ich mehrfach beschrieben. Der Wettbewerb wird die Sparquote im Verhältnis zur Zunahme der Automatisierung, reduzieren. Es sei denn die Sparquote, das ist zu befürchten, wird bei gleichen Preisen, an die wenigen Erwerbstätigen umgelegt. Diese Gefahr kann nur mit rechtzeitiger Aufklärung reduziert werden. Wehret den Anfängen, Grundsicherung heute umgesetzt, sichert die Zukunft!
Verstanden?
-
Vor einem Tag Kommentar zu
Aus Licht & Luft entsteht Kerosin, nachhaltiger Treibstoff
Herr Edgar Huber
Warum muss man die Geldfrage als Sauerstoff bei allen Themen immer berücksichtigen? Ganz einfach, es geht nicht ohne Schulden, äh Geld! Wer das System mit Mythen versteht, kann auch die Betrügereien nicht erkennen!

Der Rückfluss der Staats-, Sozial- und Gesundheitsausgaben als Wirtschaftseinnahmen verbucht, kann nur korrekt zwischen Wirtschaft und Staat abgewickelt werden. Die kreierte Spielform über Nichtberechtigte, ist nur möglich, weil die Dummheit, nicht dumm (Adjektiv) überwiegt. Wie ist es möglich, dass man meint, man bringe Geld auf die Bank und mit diesem Guthaben, können die Banken, entweder Kredite vergeben, Eigengeschäfte tätigen, oder auf den Konten bei der Zentralbank parken, wenn man sich nicht die Frage beantwortet, woher kommen die Guthaben?
Diese Betrugslehre wird straffrei von der Fakultät Ökonomie gelehrt und von der Dummheit übernommen. Daraus entstand der Zahler Virus! Justiz als Hehlerei?

Hildebra​nd, macht jedoch nicht den korrekten Vorschlag, wie man Geld vernichten muss!
Die Grundsicherung, sieht er wie ich, als Muss, als Antwort der Gegenwart für die Zukunft! Es verpufft nie Geld, es kommt einfach in andere Hände!

Immer noch vom Zahler Virus befallen?
Doch wir Leben aus der Gesamtgeldmenge in Umlage! Es gibt für den Rückfluss, nicht bezahlen wie mit Gehirnwäsche eingetrichtert erhalten, nur noch definierte Umsatztarife, welcher die Ausgaben nach der Stärke der Volkswirtschaft abdecken. Ausgaben höher als Rückfluss = Arbeitsplätze, Gewinne und Ersparnisse, wie heute auch, aber korrekt umgesetzt.
Der Staat bestimmt als Preis, den branchendefinierten Tarif aus dem Parameter Umsatz an den Endbenutzer und Eigenverbrauch (Export = Endbenutzer). Produktion und Zwischenhandel sind sinngemäss von Rückgaben ausgenommen, ausgenommen Eigenverbrauch (analog System Wust). Die Kontrollen, müssen wie bei der Mwst stattfinden (weniger Administration bessere Kontrolle)!

Ihre "man" Darstellung seht im Einklang mit dem beschriebenen längst fälligen Systemwechsel (21. JH und Informatik) von Wohnort zur Quelle! Die OECD macht entsprechende Vorstösse, ohne jedoch die Rückgabe für den Export auch für das Exportland einzuschliessen. Eine verbesserte Reform, aber immer noch als Zahlsystem verstanden! Dummheit?


-