Lexikon: Aktie

Eine Aktie ist der kleinste Besitzanteil an einer Aktiengesellschaft.

Durch den Besitz einer Aktie wird man Miteigentümer des Unternehmens. Dies hat zur Folge, dass man bis zu einem gewissen Grad die zukünftige Entwicklung des Unternehmens steuern kann. Dies geschieht an der jährlich stattfindenden Generalversammlung. Dabei treffen Aktionäre grundlegende Entscheidungen. Sie wählen den Verwaltungsrat und entscheiden ob eine Dividende ausgeschüttet wird oder nicht.

Aktien, vor allem von grösseren Unternehemen, können an Börsen gekauft und verkauft werden und werden oft als Geldanlage verwendet. Der Mehrwert entsteht entweder durch den steigenden Kurswert der Aktie oder durch eine Gewinnbeteiligung in Form einer Dividende. Auch eine Mischung der beiden Faktoren ist möglich.

 

Voir également
Liens / Sources
Non trouvé.
Évaluer l'article du lexique

Aidez-nous à améliorer notre lexique de manière efficace en évaluant cet article du lexique. Nous apprécions et prenons en compte les propositions de modification et les critiques:

Évalutation:  
 
   

Commentaire / Proposition de modification:* (*optionel)

 
 

Vimentis est financé par les dons des particulliers.
Vous pouvez gratuitement intégrer ce glossaire/lexique à votre propre page internet ! Plus d'infos

L'article a été mis à jour le 18.02.2014


Vimentis Élire Simplement

Avez-vous déjà choisi votre candidat?

Découvrez dès maintenant quel parti et/ou candidat saura le mieux représenter vos intérêts !

Vimentis Publikationen zum Thema
Non trouvé.
Vous trouverez toutes les publications récentes ici