Lexikon: Produzentenpreisindex Redirigé depuis "Landesindex der Produzentenpreise"

Der Produzentenpreisindex misst die Preisveränderungen von im Inland hergestellten Produkten beim Verkauf ab Werk.

Der Produzentenpreisindex beinhaltet die Preise für Rohstoffe, Halbfabrikate, Konsumgüter sowie Investitionsgüter. In gewissen Ländern wird er zudem separat für Rohstoffe, Halbfabrikate und Fertigfabrikate ausgewiesen. Der Index beinhaltet den Primärsektor, den Sekundärsektor sowie den Güterverkehr und die Baupreise des Tertiärsektors.
Entsprechend dem Landesindex der Konsumentenpreise wird die Gewichtung der einzelnen Güter anhand eines Warenkorbs bestimmt. Das Preisniveau der gewichteten Güter wird im als Basis gewählten Jahr mit 100 Punkten definiert. Die Preisveränderung der darauffolgenden Jahre werden mit derselben Gewichtung in Indexpunkten, also als prozentuale Veränderung im Vergleich zu 100 Punkten, angegeben. Das folgende Diagramm zeigt den Schweizer Produzentenpreisindex der letzten Jahre.



Da die Kosten der Produktion üblicherweise auf die Konsumentenpreise abgewälzt werden, ist der Produzentenpreisindex ein wichtiger Indikator zur Voraussage des Landesindex der Konsumentenpreise.

 

Voir également
Aucun autre résultat trouvé.
Liens / Sources
Non trouvé.
Évaluer l'article du lexique

Aidez-nous à améliorer notre lexique de manière efficace en évaluant cet article du lexique. Nous apprécions et prenons en compte les propositions de modification et les critiques:

Évalutation:  
 
   

Commentaire / Proposition de modification:* (*optionel)

 
 

Vimentis est financé par les dons des particulliers.
Vous pouvez gratuitement intégrer ce glossaire/lexique à votre propre page internet ! Plus d'infos

L'article a été mis à jour le 03.01.2014


Vimentis Élire Simplement

Avez-vous déjà choisi votre candidat?

Découvrez dès maintenant quel parti et/ou candidat saura le mieux représenter vos intérêts !

Vimentis Publikationen zum Thema
Non trouvé.
Vous trouverez toutes les publications récentes ici