Lexikon: Regulierung

Das Wort Regulierung steht für sämtliche Gesetze, Vorschriften und Regeln, welche von einem Staat oder einer überstaatlichen Organisation erlassen werden. Durch die Regulierung wird das Zusammenleben der Menschen gelenkt und vereinfacht. Allerdings bedeutet Regulierung auch immer die Einschränkung der persönlichen Handlungsfreiheit.

Regulierungen in westlichen Systemen haben eine Tendenz, eine Eigendynamik zu entwicklen und auch dann noch bestehen zu bleiben, wenn der Grund zu dessen Einführung weggefallen ist.

Der engere Begriff der Marktregulierung bezieht sich nur auf Regulierungen, bei denen der Staat in den freien Markt eingreift um ein Marktversagen zu korrigieren oder aber den Wettbewerb aus politischen Gründen einzuschränken.

 

Voir également
Aucun autre résultat trouvé.
Liens / Sources
Non trouvé.
Évaluer l'article du lexique

Aidez-nous à améliorer notre lexique de manière efficace en évaluant cet article du lexique. Nous apprécions et prenons en compte les propositions de modification et les critiques:

Évalutation:  
 
   

Commentaire / Proposition de modification:* (*optionel)

 
 

Vimentis est financé par les dons des particulliers.
Vous pouvez gratuitement intégrer ce glossaire/lexique à votre propre page internet ! Plus d'infos

L'article a été mis à jour le 31.12.2011


Vimentis Publikationen zum Thema