Lexikon: Familienzulagen

Familienzulagen gehören im Rahmen der schweizerischen Familienpolitik zu den monetären Massnahmen zur Unterstützung und Förderung von Familien. Die schweizerische Familienpolitik umfasst dabei alle Massnahmen und Einrichtungen, welche Familien unterstützen und fördern. Diese umfassen sowohl monetäre Leistungen wie die hier definierten Familienzulagen, oder auch Stipendien, Steuerabzüge, Mutterschaftsversicherung etc., als auch nicht monetäre Leistungen wie z.B: Beratungsdienste für Familie, Erziehung, Jugendliche und weitere Massnahmen.

Als Einkommensergänzung sollen Familienzulagen für einen gewissen Familienlastenausgleich sorgen. Seit dem 1. Januar 2009 ist das Bundesgesetz über die Familienzulagen (FamZG) in Kraft. Danach erhalten alle Arbeitnehmenden sowie die Nichterwerbstätigen mit bescheidenem Einkommen Familienzulagen. Je nach Kanton haben auch die Selbständigerwerbenden einen Anspruch.

Die Leistungen bestehen aus Kinderzulagen (für Kinder bis zu 16 Jahren, bei Erwerbsunfähigkeit des Kindes bis zu 20 Jahren) von mindestens 200 Franken und in Ausbildungszulagen (für Kinder von 16 bis 25 Jahren in Ausbildung) von mindestens 250 Franken je Kind und Monat. Die Kantone können höhere Ansätze vorschreiben sowie Geburts- und Adoptionszulagen einführen, was in vielen Kantonen geschehen ist.

Arbeitnehmende, die einen Anspruch auf Familienzulagen geltend machen wollen, müssen bei ihrer Arbeitgeberin, ihrem Arbeitgeber einen Antrag stellen. Nichterwerbstätige haben Anspruch auf Familienzulagen, wenn ihr jährliches steuerbares Einkommen nicht höher ist als 42'120 Franken. Sie stellen ihren Antrag in der Regel bei der kantonalen AHV-Ausgleichskasse.

 

Évaluer l'article du lexique

Aidez-nous à améliorer notre lexique de manière efficace en évaluant cet article du lexique. Nous apprécions et prenons en compte les propositions de modification et les critiques:

Évalutation:  
 
   

Commentaire / Proposition de modification:* (*optionel)

 
 

Vimentis est financé par les dons des particulliers.
Vous pouvez gratuitement intégrer ce glossaire/lexique à votre propre page internet ! Plus d'infos

L'article a été mis à jour le 03.04.2013


Vimentis Publikationen zum Thema
Non trouvé.
Vous trouverez toutes les publications récentes ici