jan eberhart

jan eberhart
jan eberhart
Résidence:
Emploi:
Année de naissance -

S'abonner au blog
per Mail
per RSS

Recommander le blog






Ja zur Hornkuh
An­ge­sichts des heu­ti­gen Bud­gets für die Land­wird­schaft, das zu­min­dest bei­be­hal­ten wer­den soll, sind ein paar Mil­lio­nen für Horn­kühe nicht zu­viel ver­lang­t.Daz
Wagenknecht: Fachkräfte im Inland ausbilden.
Die be­kannte Lin­ke-­Po­li­ti­ke­r​in Wa­gen­knecht bringt das Blut der Ge­nos­sen in Wal­lung und stellt linke Po­li­tik in Fra­ge:Ein­wan­de­ru​ng soll be­grenzt bl
Lang lebe der Chavezismus
Ein­druchs­volle Er­folge von Ma­du­ro: Er bringt Ve­nen­zuela zurück in das Mit­tel­al­ter.­Kaum​ Le­bens­mi­tel, keine mo­derne Me­di­zin mehr, Tan­ken wird zur Lot­te&sh
Netzsperren: Musikbranche fordert Rechtsgleichheit
Es war so zu er­war­ten: Nach den Schwei­zer Ka­si­nos ver­langt nun die Lobby der Mu­sik­bran­che auch Netz­sper­ren für sich.An­de­rer ste­hen wohl auch in der War­te­lis­te, um sich v
Die grosse Putin-Show: WM 2018
Putin kann gross an­rich­ten und sich (und sein Land) prä­sen­tie­ren.­Die​ rus­si­schen Hoo­li­gans wis­sen: Der FSB hat sie im Auge und wer das An­se­hen von Putin scha­det, wird hart be­

Seite 1 von 3 | 1 2 3





Mes mandats politiques et mes engagements






Mes commentaires récents

Il y a 21 heures Commentaires sur
Wichtige Parlamentarierwahl am 19./20. Oktober 2019
Schlussendlich werden die Rot-Grünen alleine für sich auch weiter nur eine Mindherheit im National- und Ständerat bilden.

Um Beschlüsse zu fassen wird man eine bürgerliche Partei wie CDP,FDP,.... oder eine unheilige Allianz mit der SVP bilden müssen.

Sowieso kann einer FDP-SVP-Dominanz nicht gesprochen werden. Im Ständerat war die CVP-SP Mehrheit in vielen Fällen einiger und Stärker. Der gewünschte AHV-Ausbau scheiterte aber an der Urne. Stattdesen gab es einen "Kuhhandel", um zumindest Zusatzeinnahmen mit der USR III zu vereinen.

Auch ohne FDP-SVP-Mehrheit im Nationalrat wird nicht plötzlich Rot-Grün durchregieren können.

Dazu sind Referenden und Volksinitiativen Bremsblöcke, die ein allzu leichtes durchregieren verhindern.
-
Il y a 23 heures Commentaires sur
Flugticketabgabe - Bschluss im Nationalrat vom 19.09.2019
Solange ich kein Albert Einstein oder Thomas Mann bin, der von hohen Würdenträgern in Ellis Island mit einer Live-Übertragung von CNN mit viel Pomp empfangen wird und sofort eine Professur in Harvard bekommt, bin ich gegen Flugabgaben, die de facto Verbote sind.

-
Il y a 23 heures Commentaires sur
Die Transformation muss auch in der Landwirtschaft kommen. T
Statt die Bauern drangsalieren, die nur noch einen kleinen Anteil der Wirtschaftstätigkeit darstellen, soll die Mehrheit der Städer und Arbeitnehmer im 3. Sektor umstellen.

Weniger​ Fleisch, mehr Früchte und Gemüse. Statt täglich Fleisch nur noch den Sonntagsbraten. Weniger Importe, mehr einheimischer Konsum. Wenn die Preise steigen, nicht einfach ausweichen, indem man in Ausland tankt und einkauft. Wer kann reist nach Amerika und alle anderen müssen zurückbleiben.

Dan​n gibt es auch weniger Druck für Fleischanbau und alles andere.

Ist natürlich viel einfacher, verschwörungsmässig andere an Pranger zu stellen (Öl-Lobby, Bauern,....).

Ja nun, wenn Öl von der breiten Masse weiter so verbraucht wird wie bisher, solange wird man das Angebot bereitstellen.






-
Il y a 23 heures Commentaires sur
Wichtige Parlamentarierwahl am 19./20. Oktober 2019
Genau - die Reichen und Elitären haben immer einen Ausweg, um sich ihren Lebensstandard zu erhalten.

Wer nicht reich oder berühmt ist, muss nehmen, was dargeboten wird und kann sich nicht frei/einkaufen.

Sc​hliesslich hatten die Amerikaner ab den 20-Jahren bis 1940 auch die Grenzen geschlossen und wer nicht gute Kontakte nach ganz oben hatte oder Albert Einstein hiess, konnte nicht einfach über den Atlantik verschwinden.

In den Genuss von Operationen wie "Paperclip" kamen nur elitäre Wissenschaftler, die Kentnisse in Sachen Spitzentechnologie der Nazi hatten.

-
Il y a 23 heures Commentaires sur
Wichtige Parlamentarierwahl am 19./20. Oktober 2019
Man kann nicht immer gewinnen und man bleibt stärkste Kraft.

2015 hatte man Glück wegen den "richtigen" Themen die von aussen kamen und 2019 hat man eben Pech.

Wer weiss, welche Themen 2023,2027, etc. von ausssen reinströmen. Das kann man nicht beeinflussen.

-
Commentaires sur
Studie untersucht Reiseverhalten der Schweizer
Das Müncher Oktoberfest ist sowieso reaktionär und muss als "rechtsextrem" verboten werden.

Eine Hochzeit feiern von Aristokraten? Da rotiert Karl Marx, Lenin und Stalin im Grabe.
-
Commentaires sur
Studie untersucht Reiseverhalten der Schweizer
6 mio. ausländische Besucher - eine Provokation gegen die "Klimaaktivisten".


Höchste Zeit, dass gegen solche Kiimaverbrechen hart vorgegangen wird. Die Grüne Partei muss hier voran als Frontpartei.
-
Commentaires sur
Studie untersucht Reiseverhalten der Schweizer
Tolle News des Time magazine, Schweizer die in Schweden wohnen haben vorbildlich Werbung für Ferien in den USA gemacht. Selbstverständlich haben sie das über youtube, etc. verbreitet.

Was sagen da die Klimahysteriker? Keine Phrasen mehr, sondern was getan werden muss!
-
Commentaires sur
Studie untersucht Reiseverhalten der Schweizer
Bis jetzt gibt es manches Sympathiebekenntis, wie toll das ist. Aber das persönliche Leben ändern will man nicht und wenn man dann die konkreten Forderungen kennt, ob man dann auch begeistert ist?

Oder ist wieder stalinistischer Terror nötig, um alle auf die richtige Linie zu zwingen, damit nicht jeder gegen die goldenen Regeln des Sozialismus/Kommunism​us verstösst?

Selbstv​erständlich wird man in Kolchosen/Wohnbaugeno​ssenschaften gezwungen, damit Blockwarte einen Blick auf das eigene Leben haben.

Währenddess​en wohnen die neuen Herscher in Villen, die hermetisch mit Mauern und Stacheldraht gesichert sind.
-
Il y a 2 jours Commentaires sur
Justiz; Bundesgericht will Analphabeten in Sek
Kein Wunder möchten einige ihre Kindern auf Privatschulen/Interna​te senden oder gar Privatunterricht anbieten.

Heutzuta​ge soll die Schule alles ausgleichen, was alles nicht perfekt in der Aussenwelt ist. Man muss heutzutage nicht nur Mathematik erklären können, sondern sollte Sozialarbeiter sein, der sich auch um Schüler kümmert die "Spezielle" Bedürfnisse haben.

-