Sécurité, criminalité > Armée,

Zivildienst soll unattraktiver werden?

Recommander l'article

Stimmen Sie dem Artikel zu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Artikel!

                     ​                  

Ja will man denn noch mehr unwillige und unmotivierte Soldaten in der Armee? Welcher Vorgesetzte im Militär will sich gerne wochenlang mit Leuten abgeben, die ständig passiven Widerstand leisten?


Commentaires des lecteurs sur cet article

[ Écrire un commentaire ]

36%
(11 Stimmen)
jan eberhart sagte Il y a 31 jours

Die Armee ist kein Freizeitoase und manches lässt sich eben nicht spannender gestalten oder für den zivilen Gebrauch verwenden.

Wenn Krieg ist, kann man auch schwer sagen, dass man nach Hause muss, weil man 3 Jahre im Ausland war und jetzt den Job antreten will.


Signaler une infraction
Ihre Meinung dazu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Kommentar!



46%
(13 Stimmen)
Werner Nabulon sagte Il y a 31 jours

Im Zivildienst / Zivilschutz / herrscht doch die gleiche No Bock Stimmung wie in der Armee. Ob wohl die "Söhnchen" da keine Waffe in die Hand nehmen müssen....anstelle aber mal ein Werkzeug. Das vertragen diese Lenor weich gespülten Söhnchen Händchen halt nicht, da kommen sie in die Psychokrise. Dass sie da in die Krise kommen, egal.
Für die Armee sind sie aber Untragbar.


Signaler une infraction
Ihre Meinung dazu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Kommentar!



53%
(15 Stimmen)
Hans Knall sagte September 2019

Gute Laune als Voraussetzung für die Verteidigung der Heimat, ist nicht die richtige Herangehensweise für die Verwirklichung einer funktionierenden Schweizer Armee, Herr Schneider.

Feinde totschlagen, darum geht es nämlich, macht niemand freiwillig. Es zu trainieren ist deshalb viel wichtiger, als sämtliche „zivilen Dienste“ beim feucht Aufnehmen von Spitalkorridoren…


Signaler une infraction
Ihre Meinung dazu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Kommentar!

Seite 1 von 1

Écrire un commentaire

Vous devez être enregistrés en tant que utilisateur, abonné à la newsletter ou donateur de Vimentis ou de Facebook pour pouvoir accéder à cette page. Veuillez vous identifier ou enregistrez-vous gratuitement:

S'identifier directement sur Vimentis..
 
 ... ou avec un compte Facebook
 
Adresse e-mail:
Mot de passe:

Avez-vous oublié votre mot de passe?
 




Pas encore enregistré?
Enregistrez-vous gratuitement.