Abstimmungen, Initiativen > Kanton ZG,

Stadt Zug: Nein zur Foyer-Erweiterung des Theater Casinos

Artikel weiterempfehlen

Stimmen Sie dem Artikel zu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Artikel!

Am 25. No­vem­ber stim­men die Zuger über die Sa­nie­rung des Thea­ter Ca­si­nos ab. Zur Wahl ste­hen dabei zwei Op­tio­nen, mit oder ohne Foy­er-Er­wei­te­rung​. Mit 31 zu 5 Stim­men hat be­reits der Grosse Ge­mein­de­rat der Stadt Zug die Foy­er-Er­wei­te­rung​ des Thea­ter Ca­si­nos sehr deut­lich ab­ge­lehnt. Trotz­dem bringt der Stadt­rat das Thema zur Ab­stim­mung und emp­fiehlt die Foy­er-Er­wei­te­rung​. Dabei miss­ach­tet er auch eine Ab­stim­mung von 2010, wo das Stimm­volk ent­schie­den hat­te, dass eine allfällige Er­wei­te­rung in­ner­halb des be­ste­hen­den Gebäudes zu er­fol­gen habe. Der Stadt­rat ar­gu­men­tiert, dass es bei Grossanlässen teil­weise im Foyer eng wer­de. Dafür aber 5 Mil­lio­nen zu in­ves­tie­ren, ist an­ge­sichts des bud­ge­tier­ten De­fi­zits für 2013 klar ab­zu­leh­nen. Zudem würden min­des­tens 235m2 Grünfläche der be­lieb­ten Badi See­li­ken ver­schwin­den. Dass eine Sa­nie­rung nötig ist, ist wei­test­ge­hend un­be­strit­ten. Wie aber der Stadt­rat ernst­haft die Foy­er-Er­wei­te­rung​ pro­pa­gie­ren kann, ist unverständlich. Ent­spre­chend breit ist die Ab­leh­nung in der Bevölkerung, was sich hof­fent­lich auch an der Urne mit einem kla­ren Nein zum Be­schluss B) zei­gen wird.


Kommentare von Lesern zum Artikel

[ Neuen Kommentar verfassen ]

Noch keine Beiträge vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Neuen Kommentar verfassen

Sie müssen als User, Newsletter-Abonnent oder Gönner von Vimentis oder bei Facebook registriert sein, um auf diese Seite zugreifen zu können. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich kostenlos:

Auf Vimentis direkt einloggen..
 
 ... oder mit Ihrem Facebook-Account
 
E-Mailadresse:
Passwort:

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?