Krankenkassen, Prämien

Unterthemen:

Blogs / Meinungen
von Politikern & Bürgern

FÜR EINE SOZIALE EINHEITSKRANKENKASSE

Die An­zahl der Kran­ken­ver­si­cher­​​​​​ten, wel­che die Prä­mien nicht mehr stem­men kön­nen, nimmt dra­ma­tisch zu. Die >>>

Krankenkassen, Prämien / Vor einem Tag


-

Kosten steigen und alle schauen zu

Santé­suisse hat es an­gekün­digt. Die Prä­mien stei­gen auch im nächs­ten Jahr wie­der um 3 Pro­zent, >>>

Krankenkassen, Prämien / August 2019


-

HÖCHSTENS 10% DES EINKOMMENS FÜR KRANKENKASSENPRÄMIEN

Die So­zi­al­de­mo­kra­ti​sche Par­tei der Schweiz setzt sich für eine soziale Abstufung der Kran­ken­kas­sen­prä­​mien >>>

Krankenkassen, Prämien / June 2019


-

Erhöhung der Franchisen: Konkrete Gegenvorschläge?

Er­höhung der Fran­chi­sen: Wel­ches wären denn kon­krete mehr­heits­fähige Ge­gen­vor­schlä­ge? >>>

Krankenkassen, Prämien / March 2019


-

Modell der Grundversorgung mit Zukunft

Mo­delle der Grund­ver­sor­gung >>>

Krankenkassen, Prämien / March 2019



[ Mehr Blog-Artikel zu diesem Thema ]


Vimentis Umfrage: Das meint das Volk dazu

Sollen kleinere Krankenhäuser geschlossen werden, um die Bettauslastung im stationären Bereich zu verbessern, solange sichergestellt ist, dass ein Rettungsdienst jeden Ort innerhalb von 15 Minuten erreichen kann?
[Frage auswerten / kommentieren ]

Sollen Leistungen, für die teure Apparaturen (z.B. CT oder MRI) benötigt werden, nur noch in wenigen spezialisierten Krankenhäusern angeboten werden?
[Frage auswerten / kommentieren ]

Heute tragen die Kantone 0% der Kosten von ambulanten Behandlungen, während sie für stationäre Behandlungen 55% der Kosten selber tragen müssen. Um den Spitälern und den Krankenkassen einen Anreiz zu geben, Behandlungen wenn möglich ambulant durchzuführen, was kostengünstiger ist, sollen die Kantone sowohl für ambulante als auch stationäre Behandlungen den gleichen Anteil der Kosten tragen.
[Frage auswerten / kommentieren ]


[ Weitere Ergebnisse zum Thema Krankenkassen, Prämien ]