Lexikon: Trittbrettfahrer

Trittbrettfahrer werden Leute genannt, die ein Produkt oder eine Dienstleistung geniessen, ohne dafür zu bezahlen. Trittbrettfahrer kommen oft bei öffentlichen Gütern vor, resp. allgemein bei Gütern, bei welchen man die Nutzer nicht ausschliessen kann.

Beispiel
Von dem Gut "Verteidigung eines Landes" kann ein Bürger nicht ausgeschlossen werden. Hans sagt, er will keine Armee und bezahlt auch nicht dafür. Er kann aber trotzdem von der Armee profitieren, solange genügend andere für die Armee bezahlen. Hans ist damit ein Trittbrettfahrer.

Deshalb werden nicht ausschliessbare Güter oft durch Steuern finanziert, wodurch das Trittbrettfahrer-Problem gelöst werden kann. Es gibt aber auch andere Lösungsmöglichkeiten.

 

Voir également
Liens / Sources
Non trouvé.
Évaluer l'article du lexique

Aidez-nous à améliorer notre lexique de manière efficace en évaluant cet article du lexique. Nous apprécions et prenons en compte les propositions de modification et les critiques:

Évalutation:  
 
   

Commentaire / Proposition de modification:* (*optionel)

 
 

Vimentis est financé par les dons des particulliers.
Vous pouvez gratuitement intégrer ce glossaire/lexique à votre propre page internet ! Plus d'infos

L'article a été mis à jour le 30.12.2011


Vimentis Publikationen zum Thema
Non trouvé.
Vous trouverez toutes les publications récentes ici