Lexikon: Automobilsteuer

Die Automobilsteuer ist eine Verkehrssteuer, genauer eine Wirtschaftsverkehrsteuer. Weitere Wirtschaftsverkehrsteuern sind die Mehrwertsteuer als die bekannteste, Zölle, sowie die Biersteuer, Branntweinsteuer, Tabaksteuer und die Mineralölsteuer.

Die Automobilsteuer wird vom Bund erhoben. Der Automobilsteuer unterliegen Automobile für den Personen- und den Warenverkehr. Keine Automobilsteuer muss man zahlen bei Elektro-Autos und bei Fahrzeugen, die der Schwerverkehrsabgabe unterliegen.

Der Steuersatz für die Automobilsteuer beträgt 4% des Normalwerts des Fahrzeugs. Die Automobilsteuer wird beim Zoll erhoben, wenn eine Firma oder auch eine Privatperson (also die Zollzahlungspflichtigen) ein Auto in die Schweiz importiert. Die Automobilsteuer wird zudem bei Automobilhersteller erhoben, die ein Auto in der Schweiz produzieren.

 

Évaluer l'article du lexique

Aidez-nous à améliorer notre lexique de manière efficace en évaluant cet article du lexique. Nous apprécions et prenons en compte les propositions de modification et les critiques:

Évalutation:  
 
   

Commentaire / Proposition de modification:* (*optionel)

 
 

Vimentis est financé par les dons des particulliers.
Vous pouvez gratuitement intégrer ce glossaire/lexique à votre propre page internet ! Plus d'infos

L'article a été mis à jour le 29.07.2017


Vimentis Publikationen zum Thema
Non trouvé.
Vous trouverez toutes les publications récentes ici